Filmplakat

The Navigators (Bildnachweis: Neue Visionen)© Neue Visionen

DVD-Cover

The Navigators (Bildnachweis: Epix)© Epix

The Navigators

Stab und Besetzung

Originaltitel: The Navigators. Kinostart: 03.09.2001 (Filmfestspiele Venedig), 16.11.2001 (UK), 02.01.2002 (FR), 10.10.2002 (DE), 21.02.2003 (US - NYC). Verleih: Neue Visionen Filmverleih (DE). Länge: 95 Min. (Blickpunkt:Film + film-dienst). FSK: ab 6 Jahren. FBW: ?

Regie: Ken Loach. Drehbuch: Rob Dawber. Kamera: Mike Eley & Barry Ackroyd. Schnitt: Jonathan Morris. Szenenbild: Martin Johnson (Production Designer), Fergus Clegg (Art Director). Kostümbild: Theresa Hughes. Maskenbild: Joyce Dean (Make-up). Musik: George Fenton. Ton: Ray Beckett (Sound Recordist).

Darsteller: Dean Andrews (John), Thomas Craig (Mick), Joe Duttine (Paul), Sean Glenn (Harpic), Steve Huison (Jim), Venn Tracey (Gerry), John Aston (Bill Walters), Juliet Bates (Fiona), Charlie Brown (Jack), Nigel Harrison (Will Hemmings), Clare McSwain (Lisa), Angela Saville (Tracy), Andy Swallow (Len) u.a. [in der Reihenfolge der Titelsequenz]

Inhalt

Klappentext (DVD-Cover):

1995 wird in Großbritannien das staatliche Bahnsystem abgeschafft, die Privatisierung der Eisenbahn erfolgt. Zunächst ändert sich für die erfahrenen Gleisarbeiter (...) vom Zugdepot in South Yorkshire wenig - bis zwei konkurrierende Privatfirmen die Region unter sich aufteilen. Plötzlich stehen sich die ehemaligen Kollegen als Rivalen gegenüber. Und wenn es nach ihren neuen Chefs geht, zählen im Business weder Freundschaft noch Sicherheit ...

Quelle: Epix

Auszeichnungen

  • 58. Internationale Filmfestspiele Venedig 2001: Children and Cinema Award & Rota Soundtrack Award (George Fenton)