Filmplakat

Der kleine König Macius (Bildnachweis: Senator)© Senator

Der kleine König Macius

Stab und Besetzung

Originaltitel: Der kleine König Macius. Kinostart: 20.09.2007 (DE). Verleih: Senator Film Verleih (DE). Länge: 83 Min. (Presseheft + FSK). FSK: ohne Altersbeschränkung (Freigabekarte). FBW: besonders wertvoll (Begründung).

Regie: Sandor Jesse & Lutz Stützner. Drehbuch: Inés Keerl, Bernd Roeder-Mahlow & Hans-Werner Honert, nach der Geschichte von Janusz Korczak. Szenenbild: Lutz Stützner (Artdirektion). Musik: François Elie Roulin. Ton: Stephan Colli (Sound Supervisor), Jan Petzold (SFX Sounddesign), Thomas Supke (Atmodesign), Falk Möller (Mischung).

Sprecher: Paul Falk (Macius), Jamie Lee Blank (Hanna), Till Kundrun (Anton), Simon Illig (Felix), Otto Sander (Erasmus), Hans Teuscher (General), Hans Peter Korff (Dormesko), Michael Bauer (Spion), Peer Augustinski (Zeremonienmeister), Norman Matt (Hartmut),Jürgen Kluckert (Brumdrum), Friedel Morgenstern (Kluklu), Tilo Schmitz (Golgol), Regina Lemnitz (Mila), Friedrich Schönfelder (König Friedewald), Dieter Bellmann (König Stefan), Michael Narloch (Gustav) u.a. [in der Reihenfolge des Abspanns]

Inhalt

Kurzinhalt (Presseheft):

Kurz vor seinem neunten Geburtstag steht der kleine Macius vor der schwierigsten Entscheidung seines Lebens. Weil sein Vater, der König, gestorben ist, soll nun er dessen Amt übernehmen. Als sich Macius schweren Herzens dazu durchringt, beginnt ein böser General, der lieber in den Krieg ziehen will, an dessen Thron zu sägen. Doch zum Glück gibt es ja die Freunde Felix, Hanna und Anton, die Macius stets zur Seite stehen.

Quelle: Senator Film Verleih (Presseheft)

Klappentext (DVD-Cover):

Kurz vor seinem neunten Geburtstag steht der kleine Macius vor einer schwierigen Entscheidung: Da sein Vater, der König, gestorben ist, soll nun er dessen Amt übernehmen. Macius ist verzweifelt, denn er ist sich unsicher, ob er ein so guter König sein wird wie sein Vater. Als er schliesslich das Zepter übernimmt, beginnt der böse General an seinem Thron zu sägen. Macius' Lehrer und Freund, Erasmus, hilft dem kleinen König und macht ihm Mut. Doch der General weiss sich zu helfen und lässt Erasmus kurzer Hand entführen. Macius nimmt die Verfolgung auf und trifft dabei mit Felix, Anton und Hanna auf tolle neue Freunde, die ihm stets hilfsbereit zur Seite stehen ...

Quelle: Senator Home Entertainment (EAN: 0886971660791)

DVD-Kapitel

  1. "Lass uns Abschied nehmen"
  2. Die Krönung [9:36]
  3. Das Kinderparlament [20:32]
  4. Entführt [30:04]
  5. Auf nach Tungupungu [40:54]
  6. Bei den "Menschenfressern" [49:27]
  7. Der Kampf um die Krone [1:01:28]
  8. Wieder zu Hause [1:11:13]

Quelle: Senator Home Entertainment (EAN: 0886971660791)