Filmplakat

Enttarnt - Verrat auf höchster Ebene (Bildnachweis: Central)© Central

Enttarnt - Verrat auf höchster Ebene

Stab und Besetzung

Originaltitel: Breach. Kinostart: 16.02.2007 (US), 31.08.2007 (UK), 18.10.2007 (DE). Verleih: Central Film Verleih (DE). Länge: 110 Min. (Presseheft + FSK). FSK: ab 12 Jahren (Freigabekarte). FBW: -

Regie: Billy Ray. Drehbuch: Adam Mazer, William Rotko & Billy Ray. Kamera: Tak Fujimoto. Schnitt: Jeffrey Ford. Szenenbild: Wynn Thomas (Production Designer). Kostümbild: Luis Sequeira. Musik: Mychael Danna.

Darsteller: Chris Cooper (Robert Hanssen), Ryan Phillippe (Eric O'Neill), Laura Linney (Kate Burroughs), Caroline Dhavernas (Juliana O'Neill), Gary Cole (Rich Garces), Dennis Haysbert (Dan Plesac), Kathleen Quinlan (Bonnie Hanssen), Bruce Davison (John O'Neill) u.a. Synchronsprecher: Jan Spitzer (Robert Hanssen), Dennis Schmidt-Foß (Eric O'Neill), Heike Schroetter (Kate Burroughs), Giuliana Jakobeit (Juliana O'Neill), Till Hagen (Rich Garces), Tilo Schmitz (Dan Plesac), Liane Rudolph (Bonnie Hanssen), Reinhard Kuhnert (John O'Neill) u.a.

Inhalt

Kurzinhalt (Presseheft):

Der junge Nachwuchsagent Eric O'Neill (...) wird vom FBI auf den renommierten Agenten Robert Hanssen (...) angesetzt, um ihn als Doppelspion zu enttarnen. Als O'Neill von seiner einfachen Überwachungsaufgabe ins Hauptquartier des FBI berufen wird, hat sich sein Traum von der Karriere als vollwertiger Agent fast schon erfüllt. Doch sein anfänglicher Enthusiasmus schlägt schnell in Panik um, als er den wahren Grund für seine unerwartete Beförderung erfährt: Hanssen ist der einzige Verdächtige in einer langfristig geplanten, höchst geheimen Ermittlung. Plötzlich ist O'Neill in das tödliche Spiel Spion gegen Spion verstrickt - verzweifelt versucht er, Hanssen dingfest zu machen, bevor der heimtückische Doppelagent ihn, seine Familie und das Land zerstört, dem sie beide unbedingte Treue geschworen haben.

Quelle: Central Film Verleih (Presseheft, S. 5)

Klappentext (DVD-Cover):

Der ehrgeizige FBI-Mitarbeiter Eric O'Neill (...) wird darauf angesetzt, den routinierten Kollegen Robert Hanssen (...) zu bespitzeln, der angeblich einen Hang zu ungewöhnlichen sexuellen Vorlieben hat. Den wahren Grund für die Observierung erfährt er von seiner Vorgesetzten Kate Borroughs (...) erst, als er sich inmitten eines gefährlichen "Katz-und-Maus-Spiels" befindet. Es geht um einen Spionagefall von ungeheuerlichen Ausmaßen!

Filmzitate

Texteinblendungen am Ende des Films:

Robert Hanssen is now serving a life sentence in the Supermax Federal Penitentiary in Florence, Colorado, where he spends 23 hours per day in solitary confinement. / In 22 years of espionage, Hanssen betrayed at least 50 human sources. Three are known to have been executed by the KGB. / The full extent of the damage done by Hanssen to the U.S. government and its allies remains classified. / Eric O'Neill left the FBI in May of 2001. He and Juliana remain in D.C., where Eric now practices law.