Filmplakat

Lauf um dein Leben - Vom Junkie zum Ironman (© Kinowelt)© Kinowelt

DVD-Cover

Lauf um dein Leben - Vom Junkie zum Ironman (© Kinowelt HE)© Kinowelt HE

Lauf um dein Leben - Vom Junkie zum Ironman

Stab und Besetzung

Originaltitel: Lauf um dein Leben. Internationaler Titel: Run for Your Life! Kinostart: 24.04.2008 (DE). Verleih: Kinowelt Filmverleih (DE). Länge: 102 Min. (FSK). FSK: ab 12 Jahren. FBW: -

Regie: Adnan G. Köse. Drehbuch: Adnan G. Köse & Fritjof Hohagen. Kamera: James Jacobs. Schnitt: Alexander Dittner. Szenenbild: Oliver Hoese (Szenenbild). Kostümbild: Corinna Baum. Maskenbild: Silvia Barthelmess & Charlotte Chang (Maske). Musik: Patrick Buttmann & Philipp F. Kölmel. Ton: Heiko Müller, Mario Hubert & Chrissi Rebay (Sounddesign), Thorsten Bolzé & Friedrich Hertzberg (Originalton), Tobias Fleig (Mischung, Ruhr Sound Studios). Spezialeffekte: Eric Zumkley (SFX, Stunt Car's Pyrotechnik und Spezialeffekte).

Darsteller: Max Riemelt [Andreas], Jasmin Schwiers [Sabine], Uwe Ochsenknecht [Oscar], Axel Stein [Kurt], Robert Gwisdek [Motte], Ismail Deniz [Ismail], Udo Schenk [Vater], Leslie Malton [Mutter], Ingo Naujoks [Schweizer], Julia Dietze [Pia], Maxi Warwel [Lea], Oscar Ortega Sanchez [Partner des Vaters], Adrian Can [Hakan], Numan Acar [Selim] [in der Reihenfolge der Titelsequenz am Ende] u.a.

Inhalt

Klappentext (DVD-Cover):

Mitte der neunziger Jahre erzielt Andreas Niedrig, ein bis dahin völlig unbekannter Deutscher, Top-Platzierungen im härtesten Sport-Wettkampf der Welt: dem "Ironman". Als Gerüchte um seine Vergangenheit auftauchen, outet sich Andreas: Er war rauschgiftsüchtig, ein Junkie, immer auf der Suche nach dem Kick und bereit, dafür zu stehlen und zu betrügen. Als seine Frau und seine kleine Tochter ihn verließen, war Andreas ganz unten. Erst dann beschloss er, sein Leben zu ändern. Doch vor ihm lag noch eine lange Strecke ...

Quelle: Kinowelt Home Entertainment (EAN: 4006680044170)

Produktionsnotizen

Der Film ist eine Produktion von Enigma Film (Produzenten: Fritjof Hohagen & Clarens Grollmann) in Koproduktion mit Odeon Pictures (Produzent: Stephan O. Hansch), Neue Kinowelt Filmproduktion (Ptroduzent: Hermann Florin) und Lunaris Film- und Fernsehproduktion (Produzent: Georg Gruber).

Filmzitate

Andreas (VO): Willkommen im Reich der Qualen. Vor mir liegen 230 Kilometer. 3,8 Kilometer Schwimmen, 180 Kilometer Radfahren, 42 Kilometer Laufen. Ich muss lebensmüde sein, aber was heißt das schon für jemanden, der schon einmal tot war.

Andreas (VO); Irgendwann geht's los. Dein Körper dehydriert. Die Muskeln verkrampfen. Du kriegst keine Luft mehr. Du wartest auf den Moment der Erlösung. Der Moment, wenn dein Hirn Amok läuft und dir gibt, was du brauchst. Adrenalin. Und jede Menge Endorphine. Du wartest und wartest. Und manchmal wartest du ewig. Ein Leben lang. Wenn jetzt Motte hier wäre, würde er sagen: "Hey Mann, so viel Stress für das bisschen Spaß? Das kannst du auch leichter haben!"

Andreas (VO): Ich weiß nicht, was ich mache, wenn das alles mal vorbei ist. Eigentlich ist es auch egal. So wie das Ziel am Ende der Wüste. Es geht nur um den Weg, hat mal ein weiser Mann gesagt. Solange das Ziel weit vor dir liegt, kannst du dich auf das konzentrieren, worauf es ankommt. In Bewegung bleiben. Leben. Wenn Motte jetzt hier wäre, würde er sagen: "Hey Mann, so viel Stress für das bisschen Spaß? Das kannst du auch leichter haben! Aber wer sagt, dass das Leben immer leicht sein muss?

Texteinblendungen am Ende des Films:

Im Jahre 1997 begeisterte Andreas Niedrig die Triathlonszene beim Ironman Europe als bester Einsteiger aller Zeiten. / Ein Weltrekord, der bis heute ungebrochen ist ... // Andreas lebt mit seiner Frau Sabine und seinen Kindern Jana und Lorenz im Ruhrgebiet - dort wo alles begann ... / Den härtesten Kampf seines Lebens hat er gewonnen.

Webtipps

DVD-Kapitel

  1. Die wilden 80er
  2. Trip nach Amsterdam [9:30]
  3. Just married [17:23]
  4. Liebe zu "H" [27:54]
  5. Das Leben als Probezeit [35:36]
  6. Die Macht der Drogen [42:36]
  7. Mottes letzter Schuss [53:59]
  8. Junkie oder nicht [58:16]
  9. Entzug abgebrochen [1:02:42]
  10. Eisernes Training [1:10:58]
  11. Fit für den Wettkampf [1:18:49]
  12. Der Ironman [1:25:16]

Quelle: Kinowelt Home Entertainment (EAN: 4006680044170)