Filmplakat

Das Gesetz der Ehre (Bildnachweis: Warner)© Warner

Das Gesetz der Ehre

Stab und Besetzung

Originaltitel: Pride and Glory. Kinostart: 24.10.2008 (US), 07.11.2008 (UK), 22.01.2009 (DE). Verleih: Warner Bros. Pictures Germany (DE). Länge: 130 Min. (FSK). FSK: ab 16 Jahren (Freigabekarte). FBW: wertvoll (Begründung).

Regie: Gavin O'Connor. Drehbuch: Joe Carnahan & Gavin O'Connor. Kamera: Declan Quinn. Schnitt: Lisa Zeno Churgin & John Gilroy. Szenenbild: Dan Leigh (Production Designer). Kostümbild: Abigail Murray. Musik: Mark Isham.

Darsteller: Edward Norton (Ray Tierney), Colin Farrell (Jimmy Egan), Jon Voight (Francis Tierney, Sr.), Noah Emmerich (Francis Tierney, Jr.), Jennifer Ehle (Abby Tierney), John Ortiz (Ruben Santiago), Shea Whigham (Kenny Dugan), Frank Grillo (Eddie Carbone), Lake Bell (Megan Egan), Rick Gonzalez (Eladio Casado), Wayne Duvall (Bill Avery), Carmen Ejogo (Tasha), Ramon Rodriguez (Angel Tezo), Manny Perez (Coco Dominguez) u.a. Synchronsprecher: Andreas Fröhlich (Ray Tierney), Florian Halm (Jimmy Egan), Hans-Werner Bussinger (Francis Tierney, Sr.), Tobias Meister (Francis Tierney, Jr.), Andrea Aust (Abby Tierney) u.a.

Inhalt

Klappentext (DVD-Cover):

Vier Cops unter Beschuss: zwei sind tot, die beiden anderen so gut wie. Ein NYPD-Einsatz im Drogenmilieu ist furchtbar schiefgelaufen. Detective Ray Tierney nimmt die Ermittlungen auf, dabei ist er eigentlich befangen. Sein Bruder war Einsatzleiter der hinterrücks ermordeten Polizisten, sein Schwager ein Kollege von ihnen. Rays Ermittlungen entwickeln sich schnell zur Zerreißprobe für die Familie: Je tiefer er in den Fall eintaucht, umso größer wird die Kluft zwischen den Brüdern ...

Filme, die Sie auch interessieren könnten