Filmplakat

Die Entführung der U-Bahn Pelham 123 (Bildnachweis: Sony Pictures)© Sony Pictures

DVD-Cover

Die Entführung der U-Bahn Pelham 123 (Bildnachweis: Sony Pictures HE)© Sony Pictures HE

Die Entführung der U-Bahn Pelham 1 2 3

Stab und Besetzung

Originaltitel: The Taking of Pelham 1 2 3. Kinostart: 12.06.2009 (US), 31.07.2009 (UK), 24.09.2009 (DE). Verleih: Sony Pictures Releasing (DE). Länge: 106 Min. (FSK). FSK: ab 16 Jahren (Freigabekarte). FBW: -

Regie: Tony Scott. Drehbuch: Brian Helgeland, nach dem Roman von John Godey. Kamera: Tobias Schliessler. Schnitt: Chris Lebenzon. Szenenbild: Chris Seagers (Production Designer), David Swayze (Art Director). Kostümbild: Renée Ehrlich Kalfus. Musik: Harry Gregson-Williams. Ton: Tom Nelson (Production Mixer), Kami Asgar & Sean McCormack (Supervising Sound Editors), Paul Pirola (Sound Designer). Spezialeffekte: John Frazier (Special Effects Supervisor). Visuelle Effekte: Nathan McGuinness (Senior Visual Effects Supervisor, Asylum), Marc Varisco (Visual Effects Supervisor, Asylum).

Darsteller: Denzel Washington (Walter Garber), John Travolta (Ryder), John Turturro (Camonetti), Luis Guzman (Phil Ramos), Michael Rispoli (John Johnson), James Gandolfini (Mayor), Frank Wood (Police Commissioner Sterman), John Benjamin Hickey (Deputy Mayor LaSalle), Gary Basaraba (Jerry Pollard (Motorman)), Ramon Rodriguez (Delgado), Gbenga Akinnagbe (Wallace), Katherine Sigismund (Mom), Jake Siciliano (8-Year-Old Boy), Aunjanue Ellis (Therese (Garber's Wife)), Alex Kaluzhsky (George), Tonye Patano (Regina (Conductor)), Jason Butler Harner (Mr. Thomas) u.a. [in der Reihenfolge der Titelsequenz] Synchronsprecher: Leon Boden (Walter Garber), Thomas Danneberg (Ryder), Stefan Fredrich (Camonetti) u.a.

Inhalt

Klappentext (DVD-Cover)

Der Alltag von Walter Garber (...), Fahrdienstleiter bei der New Yorker U-Bahn, gerät plötzlich durch einen brutalen Raubüberfall aus den Fugen - die Entführung einer U-Bahn. Ryder (...), der kaltblütige führende Kopf hinter dem Überfall und Anführer einer schwer bewaffneten Viererbande, droht damit, die Passagiere zu töten, wenn das von ihm geforderte saftige Lösegeld nicht innerhalb von einer Stunde gezahlt wird. Je mehr die Spannung steigt, umso stärker nutzt Garber seine umfassenden Kenntnisse vom U-Bahn-System, um Ryder zu überlisten und die Geiseln zu retten. Ein Rätsel kann Garber jedoch nicht lösen: Selbst wenn die Räuber das Geld bekommen, wie können sie überhaupt jemals entkommen?

Quelle: Sony Pictures Home Entertainment (EAN: 4030521718135)

Altersfreigabe im Vergleich

  • DE: Freigegeben ab 16 Jahren.
  • GB: 15 - Suitable only for 15 years and over (Consumer Advice: Contains strong language and violence).
  • US: R - Restricted (Reason: Rated R for violence and pervasive language).