Filmplakat

Oben (Bildnachweis: Walt Disney)© Walt Disney

Oben

Stab und Besetzung

Originaltitel: Up. Kinostart: 29.05.2009 (US), 17.09.2009 (DE), 09.10.2009 (UK). Verleih: Walt Disney Studios Motion Pictures Germany (DE). Länge: 96 Min. (FSK). FSK: ohne Altersbeschränkung (Freigabekarte). FBW: besonders wertvoll (Begründung).

Regie: Pete Docter & Bob Peterson. Drehbuch: Bob Peterson & Pete Docter. Kamera: Patrick Lin (Camera) & Jean-Claude Kalache (Lighting). Schnitt: Kevin Nolting. Szenenbild: Ricky Nierva (Production Designer). Musik: Michael Giacchino. Ton: Tom Myers (Sound Designer).

Sprecher: Ed Asner (Carl Fredricksen), Christopher Plummer (Charles Muntz), Jordan Nagai (Russell), Bob Peterson (Dug/Alpha), Delroy Lindo (Beta), Jerome Ganft (Gamma) u.a. Synchronsprecher: Fred Maire (Carl Fredricksen), Karlheinz Böhm (Charles Muntz), Maximilian Belle (Russell), Dirk Bach (Dug), Stefan Günther (Beta), Pierre Peters-Arnolds (Gamma), Claus-Peter Damitz (Alpha) u.a.

Inhalt

Kurzinhalt (Presseheft):

Der Himmel ist die Grenze? Nicht für Carl Fredricksen, der sich im Alter von 78 Jahren einen Lebenstraum erfüllt: Eine Reise in das Amazonas-Gebiet. Doch Carl besteigt nicht etwa ein Flugzeug, das ihn nach Südamerika bringen soll, nein, der ehemalige Ballonverkäufer befestigt an seinem Häuschen Tausende von Luftballons und entschwebt in den Himmel. Was Carl zunächst nicht ahnt: Der achtjährige Pfadfinderjunge Russell hat sich heimlich auf die Veranda geschlichen. Als er ihn entdeckt, ist der grantige Rentner zunächst nicht begeistert. Doch Carl hat keine andere Wahl, als die Quasselstrippe Russell mit auf diese Reise zu nehmen, die aus dem alten Mann und dem kleinen Jungen ein eingeschworenes Team machen wird, zwischen das kein Bananenblatt mehr passt.

Quelle: Walt Disney Studios Motion Pictures Germany (Presseheft)

Auszeichnungen

  • 67. Golden Globe Awards (17.01.2010): Bester Animationsfilm
  • 21. PGA Awards (24.01.2010): Bester Animationsfilm
  • 37. Annie Awards (06.02.2010): Bester Animationsfilm
  • 63. British Academy Film Awards (21.02.2010): Bester Animationsfilm
  • 8. VES Awards 2009 (28.02.2010): Outstanding Animation in an Animated Feature Motion Picture (Pete Docter, Jonas Rivera, Steve May & Gary Bruins), Outstanding Animated Character in an Animated Feature Motion Picture (Carl [No Dad Scene]: Ed Asner, Ron Zorman, Brian Tindall & Carmen Ngai) & Outstanding Effects Animation in an Animated Feature Motion Picture (Jason Johnston, Alexis Angelidis, Jon Reisch & Eric Froemling)
  • 82. Academy Awards (07.03.2010): Bester Animationsfilm

Lesen Sie mehr