Filmplakat

Henri 4 (Bildnachweis: Central)© Central

DVD-Cover

Henri 4 (Bildnachweis: Universum)© Universum

Buch-Cover (TB 2010)

Die Jugend des Königs Henri Quatre (Bildnachweis: Fischer)© Fischer

Die Vollendung des Königs Henri Quatre (Bildnachweis: Fischer)© Fischer

Henri 4

Stab und Besetzung

Originaltitel: Henri 4. Internationaler Titel: Henry of Navarre. Kinostart: 04.03.2010 (DE), 04.05.2010 (FR). Verleih: Central Film Verleih (DE). Länge: 154 Min. (FSK) bzw. 155 Min. (Presseheft). FSK: ab 12 Jahren (Freigabekarte). FBW: -

Regie: Jo Baier. Drehbuch: Jo Baier & Cooky Ziesche, nach den Romanen "Die Jugend des Königs Henri Quatre" und "Die Vollendung des Königs Henri Quatre" von Heinrich Mann. Kamera: Gernot Roll. Schnitt: Claus Wehlisch & Alexander Berner. Szenenbild: Klaus-Peter Platten & Christian Strang (Szenenbild), Michael Fechner (Leitung Ausstattung). Kostümbild: Gerhard Gollnhofer. Maskenbild: Gerhard Zeiss (Maskenbild). Musik: Hans Zimmer & Henry Jackman. Ton: Gunnar Voigt (Originalton), Friedrich M. Dosch (Leitende Tongestaltung), Stefan Korte & Tschangis Chahrokh (Mischtonmeister), Christoph von Schönburg (Gestaltung Toneffekte). Visuelle Effekte: Sebastian Stanek (VFX Supervisor, pixellusion vfx).

Darsteller: Julien Boisselier (Henri Quatre), Joachim Król (Agrippa), Roger Casamajor (Rosny), Armelle Deutsch (Margot), Chloé Stefani (Gabrielle), Ulrich Noethen (Karl IX.), Devid Striesow (D'Anjou), Hannelore Hoger (Katharina de Medici), Gabriela Maria Schmeide (Marie de Medici), Karl Markovics (Admiral Coligny), Sven Pippig (Beauvois), Andreas Schmidt (Du Bartas), André M. Hennicke (Marschall Biron), Sandra Hüller (Catherine), Wotan Wilke Möhring (Guise), Marta Calvó (Jeanne D'Albret), Pep Anton Muñoz (D'Estrées), ChrisTine Urspruch (Leonora), Antoine Monot Jr. (Mayenne), Katharina Thalbach (Marktschreierin), Fritz Marquardt (Nostradamus), Paulus Manker (Legat) [in der Reihenfolge der Titelsequenz am Ende], Reinhard Brock (Erzähler) u.a. Synchronsprecher: Michael Roll (Henri Quatre), Matthias Koeberlin (Rosny), Anna Thalbach (Margot), Anke Kortemeier (Gabrielle), Judy Winter (Jeanne D'Albret) u.a.

Inhalt

Kurzinhalt (Presseheft):

Frankreich im 16. Jahrhundert. Protestanten und Katholiken kämpfen im Namen des Glaubens um die Macht. An der Spitze der Protestanten rüstet Henri, König von Navarra, gegen Paris, gegen die Katholiken, gegen die mächtige Rivalin seiner Mutter: Katharina de Medici, Königin von Frankreich. Sie bietet ihm die Hand ihrer Tochter Margot - als Zeichen der Versöhnung. Die Hochzeit endet im Blutbad der Bartholomäusnacht.

Henri überlebt das Gemetzel. Doch er wird im Louvre wie ein Gefangener gehalten. Katharina de Medici zwingt ihn, den katholischen Glauben anzunehmen. Bei der ersten Gelegenheit ergreift er die Flucht.

Fünfmal wechselt er seinen Glauben, er kämpft und taktiert. Er will das Feld nicht denen überlassen, die weder Gewissen noch Menschlichkeit kennen. Auf seinem Weg zum Thron reift er zu einem Monarchen, der sich als einer der Ersten einen wahren Humanisten nennen darf.

Quelle: Central Film Verleih (Presseheft)

Klappentext (DVD-Cover):

Frankreich im 16. Jahrhundert: Protestanten und Katholiken liefern sich im Namen des Glaubens brutale Kämpfe um die Macht. An der Spitze der Protestanten versammelt Henri seine Armeen, um die Alleinherrschaft der Katholiken zu beenden und die mächtige Katharina de Medici vom Thron zu stürzen. Sie bietet ihm als Zeichen der Versöhnung die Hand ihrer Tochter Margot an. Aber Henri wird verraten und die Hochzeit endet im Blutbad der Bartholomäusnacht, bei dem die Katholiken tausende Protestanten abschlachten. Henri überlebt das Gemetzel und wird wie ein Gefangener gehalten. Bei der ersten Gelegenheit ergreift er die Flucht. Auf seinem Weg zum Thron reift Henri vom begnadeten Kämpfer zum selbstlosen Anführer, der sein Vok in eine bessere Zukunft führt.

Quelle: Universum Film (EAN: 0886976931995)

Literaturhinweise

  • MANN, Henrich (2010a). Die Jugend des Königs Henri Quatre. Frankfurt am Main: Fischer Taschenbuch Verlag (Fischer Klassik 90151). [DNB]
  • MANN, Henrich (2010b). Die Vollendung des Königs Henri Quatre. Frankfurt am Main: Fischer Taschenbuch Verlag (Fischer Klassik 90161). [DNB]

Web-Tipps

Filme, die Sie auch interessieren könnten

DVD-Kapitel

  1. September 1563
  2. Versöhnung der Religionen [9:24]
  3. Ein neuer Sohn [21:31]
  4. Trügerische Feierlichkeiten [30:25]
  5. Der Anschlag [39:26]
  6. Tod und Verderben [51:05]
  7. Ein Gefangener der Krone [59:04]
  8. Das Angebot [1:10:36]
  9. Intrigen [1:21:27]
  10. In den Schoß der Kirche [1:29:17]
  11. Vereintes Volk [1:41:17]
  12. Besuch aus Rom [1:51:51]
  13. Kontakt zum Hause Medici [2:01:26]
  14. Henris Sohn [2:09:57]
  15. Der Überfall [2:20:11]
  16. Abspann [2:23:42]

Quelle: Universum Film (EAN: 0886976931995)