Filmplakat

Kick-Ass (Bildnachweis: Universal)© Universal

DVD-Cover

Kick-Ass (Bildnachweis: Universal HE)© Universal HE

Kick-Ass

Stab und Besetzung

Originaltitel: Kick-Ass. Kinostart: 26.03.2010 (UK), 16.04.2010 (US), 22.04.2010 (DE). Verleih: Universal Pictures International Germany (DE). Länge: 117 Min. (FSK). FSK: ab 16 Jahren (Freigabekarte). FBW: wertvoll (Begründung).

Regie: Matthew Vaughn. Drehbuch: Jane Goldman & Matthew Vaughn, nach dem Comic "Kick-Ass" von Mark Millar and John S. Romita Jr. Kamera: Ben Davis. Schnitt: Jon Harris, Pietro Scalia & Eddie Hamilton. Szenenbild: Russell De Rozario (Production Designer). Kostümbild: Sammy Sheldon. Maskenbild: Fae Hammond (Hair & Make-Up Designer). Musik: John Murphy, Henry Jackman, Marius de Vries & Ilan Eshkeri.

Darsteller: Aaron Johnson (Dave Lizewski/Kick-Ass), Christopher Mintz-Plasse (Chris D'Amico/Red Mist), Mark Strong (Frank D'Amico), Chloë Grace Moretz (Mindy Macready/Hit Girl), Omari Hardwick (Sergeant Marcus Williams), Xander Berkeley (Detective Gigante), Michael Rispoli (Big Joe), Clark Duke (Marty), Lyndsy Fonseca (Katie Deauxma), Evan Peters (Todd), Garrett M. Brown (Mr. Lizewski), Corey Johnson (Sporty Goon), Dexter Fletcher (Cody), Jason Flemyng (Lobby Goon), Randall Batinkoff (Tre Fernandez), Nicolas Cage (Damon Macready/Big Daddy) u.a. Synchronsprecher: Ricardo Richter (Dave Lizewski/Kick-Ass), Hannes Maurer (Chris D'Amico/Red Mist), Erich Räuker (Frank D'Amico), Luisa Wietzorek (Mindy Macready/Hit Girl), Martin Keßler (Damon Macready/Big Daddy) u.a.

Inhalt

Inhalt (Blickpunkt:Film):

Dave liebt Comics. So sehr, dass sich der Teenager selbst als Superheld versucht. Als Crimefighter "Kick-Ass" stellt er sich dem Bösen und bezahlt teuer. Obwohl er verwundet, verprügelt und angefahren wird, kämpft er weiter - ohne Kräfte, nur mit Courage. Als er plötzlich populär wird, wird er von echten Helden kontaktiert. Big Daddy und seine elfjährige Tochter, die Killermaschine Hit Girl, wollen den Terror von Gangsterboss Frankie beenden. Ein Plan, der Kick-Ass zeigen wird, wie brutal und blutig die Superhelden-Realität ist.

Quelle: Blickpunkt:Film (mediabiz.de)