Filmplakat

Paranormal Activity (Bildnachweis: Paramount)© Paramount

DVD-Cover

Paranormal Activity 2 (Bildnachweis: Paramount HE)© Paramount HE

Paranormal Activity 2

Stab und Besetzung

Originaltitel: Paranormal Activity 2. Kinostart: 22.10.2010 (UK, US), 04.11.2010 (DE). Verleih: Paramount Pictures Germany (DE). Länge: 91 Min. (FSK). FSK: ab 16 Jahren (Freigabekarte). FBW: -

Regie: Tod Williams. Drehbuch: Michael R. Perry, Christopher Landon & Tom Pabst, nach dem Film "Paranormal Activity" von Oren Peli. Kamera: Michael Simmonds. Schnitt: Gregory Plotkin. Szenenbild: Jennifer Spence (Production Designer). Kostümbild: Kristin M. Burke. Musik: - Ton: Zsolt Magyar (Sound Mixer), Mark Binder (Sound Supervisor), Mark Binder & Peter A. Brown (Sound Designers), Mark Binder & Nick Shaffer (Re-Recording Mixers). Visuelle Effekte: Mark Dippe (VFX Designer), Michael Kennedy (VFX Supervisor).

Darsteller: Katie Featherston (Katie), Micah Sloat (Micah), Brian Boland (Daniel Rey), Molly Ephraim (Ali Rey), Sprague Grayden (Kristi Rey) [in der Reihenfolge der Titelsequenz am Ende] u.a. Synchronsprecher: Julia Ziffer (Katie), Florian Halm (Micah), Christian Weygand (Daniel Rey), Gabrielle Pietermann (Ali Rey) u.a.

Inhalt

Klappentext (DVD-Cover):

Kurz nachdem Daniel und Kristi ihr neugeborenes Kind mit nach Hause genommen haben, beginnt eine dämonische Präsenz, die Familie zu terrorisieren und verwandelt ihre perfekte Welt in einen Albtraum ohne Ausweg. Sicherheitskameras halten jedes Detail der Qualen so realistisch fest, dass Kritiker bereits vor Schlafentzug warnen, denn Paranormal Activity 2 verfolgt Sie weit über die schockierende letzte Szene hinaus.

Quelle: Paramount Home Entertainment (EAN: 4010884740929)

Herr K. meint ...

Die deutsche "Extended Cut"-DVD enthält sowohl die Kinofassung als auch einen längeren "Extended Cut". Einen Vergleich zwischen beiden Fassungen finden Sie bei Schnittberichte.com.

Altersfreigabe im Vergleich

  • DE: Freigegeben ab 16 Jahren.
  • GB: 15 - Suitable only for 15 years and over (Consumer Advice: Contains strong language & threat, infrequent sex references & violence).
  • US: R - Restricted (Reason: Rated R for some language and brief violent material).

FSK (Freigabebegründung):

Horrorfilm über ein junges Elternpaar, dessen Haus von einem unsichtbaren Dämon terrorisiert wird. Jugendliche ab 16 Jahren sind in der Lage, die Spannungsmomente und die Schockeffekte des Films, der auf explizite Gewaltdarstellungen verzichtet, emotional zu verkraften. Auch die pseudodokumentarische Machart kann von Zuschauern dieser Altersgruppe als Fiktion erkannt und durchschaut werden.

Quelle: Freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft (FSK) [Zugriff: 12.11.11]

Filme, die Sie auch interessieren könnten

Lesen Sie mehr