Filmplakat

Der Gestiefelte Kater (Bildnachweis: Paramount)© Paramount

Teaser-Plakat

Der Gestiefelte Kater (Bildnachweis: Paramount)© Paramount

DVD-Cover

Der Gestiefelte Kater (Bildnachweis: Paramount HE)© Paramount HE

Der Gestiefelte Kater

Stab und Besetzung

Originaltitel: Puss in Boots. Kinostart: 28.10.2011 (US), 08.12.2011 (DE), 09.12.2011 (UK). Verleih: Paramount Pictures Germany (DE). Länge: 90:34 Min. (FSK). FSK: ohne Altersbeschränkung (Freigabekarte). FBW: besonders wertvoll (Begründung).

Regie: Chris Miller. Drehbuch: Tom Wheeler. Schnitt: Eric Dapkewicz. Szenenbild: Guillaume Aretos (Production Designer), Christian Schellewald (Art Director). Musik: Henry Jackman (feat. Rodrigo y Gabriela). Ton: Richard King (Supervising Sound Editor / Sound Designer), Andy Nelson, Annha Behlmer & Jim Bolt (Re-Recording Mixers). Visuelle Effekte: Ken Bielenberg (Visual Effects Supervisor).

Sprecher: Antonio Banderas (Puss In Boots), Salma Hayek (Kitty Softpaws), Zach Galifianakis (Humpty Alexander Dumpty), Billy Bob Thornton (Jack), Amy Sedaris (Jill) [in der Reihenfolge der Titelsequenz am Ende], Guillermo del Toro (Moustache Man, Comandante) u.a. Synchronsprecher: Benno Fürmann (Der Gestiefelte Kater), Carolina Vera Squella (Kitty Samtpfote), Elton (Humpty Alexander Dumpty), Christian Berkel (Jack), Andrea Sawatzki (Jill) u.a.

Inhalt

Kurzinhalt (Presseheft):

Der Gestiefelte Kater war nicht immer nur der getreue Wegbegleiter des tollkühnen Ogers Shrek. Schon vor ihrem denkwürdigen und folgenreichen Zusammentreffen im Wald von "Weit Weit Weg" hat der selbstbewusste Kater aufregende Abenteuer erlebt. Damals war der Gestiefelte Kater noch mit seinem Kumpel Humpty Alexander Dumpty unterwegs - bis dieser den stolzen Kater skrupellos verriet. Jahre später triff der Kater wieder auf seinen ehemaligen besten Freund, der gerade dabei ist, mit der rassigen Kitty Samtpfote einen waghalsigen Plan auszuhecken: Sie wollen die Gans stehlen, die goldene Eier legt. Das ist allerdings leichter gesagt als getan, wie das anfangs widerwillig vereinte "Trio Infernale" nur allzu schnell feststellen muss ...

Quelle: Paramount Pictures Germany (Presseheft)

Altersfreigabe im Vergleich

  • DE: Freigegeben ohne Altersbeschränkung.
  • GB: U - Universal (Consumer Advice: Contains mild comic fight scenes and innuendo).
  • US: PG - Parental Guidance Suggested (Reason: Rated PG for some adventure action and mild rude humor).

Filme, die Sie auch interessieren könnten

Lesen Sie mehr