Filmplakat

Kinder der Steine - Kinder der Mauer (Bildnachweis: W-film)© W-film

DVD-Cover

Kinder der Steine - Kinder der Mauer (Bildnachweis: Lighthouse HE)© Lighthouse HE

Kinder der Steine - Kinder der Mauer

Stab und Besetzung

Originaltitel: Kinder der Steine - Kinder der Mauer. Internationaler Titel: Children of the Stones - Children of the Wall. Festivals: 15.10.2010 (Abu Dhabi Film Festival). Kinostart: 24.02.2011 (DE). Verleih: W-film Distribution (DE). Länge: 87 Min. (Presseheft). FSK: ohne Altersbeschränkung. FBW: -

Regie: Robert Krieg & Monika Nolte. Drehbuch: Robert Krieg & Monika Nolte, nach einer Idee von Ralf Emmerich (Fotograf). Kamera: Peter Petrides. Schnitt: ... [ungenannt]. Musik: Michael Götz. Ton: Musa Al-Sha'er & George Jaraiseh (Ton), Clemens Eggerer (Tonmischung). Mitwirkende: Mohamed Kwazba, Baha'a Al-Khateeb, Mohamed Al-Khateeb, Khader Kwazba, Mohanad Masalmeh & Mosa Masalmeh. Sprecher: Matthias Haase & Susanne Haeberlein.

Inhalt

Kurzinhalt (Presseheft):

Ein Schwarz-Weiss-Foto, sechs Jungen, um die zehn Jahre alt, posieren spritzig mit Victory-Zeichen für die Kamera. Das war in Bethlehem im Jahr 1989 während des ersten palästinensischen Volksaufstands und der Dreharbeiten zu Robert Kriegs Dokumentarfilm "Intifada - Auf dem Weg nach Palästina". Zwanzig Jahre später sind die Gebiete, die damals befreit werden sollten, von einer Mauer umschlossen. Wer waren die Kinder auf dem Bild? Wie leben sie heute? Leben sie noch? Mit dem Foto in der Hand kehrt das Filmteam nach Bethlehem zurück, um die Jungen zu suchen und kennen zu lernen.

Quelle: W-film Distribution (Presseheft)

Web-Tipps

Filme, die Sie auch interessieren könnten