Filmplakat

Dredd (Bildnachweis: Universum)© Universum

DVD-Cover (2013)

Dredd (Bildnachweis: Universum)© Universum

Dredd

Stab und Besetzung

Originaltitel: Dredd. Festivals: 06.09.2012 (Toronto International Film Festival). Kinostart: 07.09.2012 (UK), 21.09.2012 (US), 15.11.2012 (DE). Verleih: Universum Film (DE). Länge: 96:05 Min. (24 fps (FSK)) [Kinofassung] bzw. 95:27 Min. (24 fps (FSK)) [Geänderte Fassung]. FSK: Keine Jugendfreigabe [Kinofassung] bzw. ab 16 Jahren [Geänderte Fassung]. FBW: -

Regie: Pete Travis. Drehbuch: Alex Garland. Kamera: Anthony Dod Mantle. Schnitt: Mark Eckersley. Szenenbild: Mark Digby (Production Designer), Patrick Rolfe (Supervising Art Director), Emilia Roux Weavind & Christophe Dalberg (Art Directors), Michelle Day (Key Set Decorator), Thomas Olive (Set Decorator). Kostümbild: Michael O'Connor & Dianna Cilliers. Maskenbild: Megan Tanner (Make-Up and Hair Designer). Musik: Paul Leonard-Morgan. Ton: Glenn Freemantle (Sound Design & Supervising Sound Editor), Conrad Kuhne (Sound Mixer), Ian Tapp & Niv Adiri (Re-Recording Mixers). Spezialeffekte: Max Poolman (SFX Supervisor). Visuelle Effekte: Jon Thum (Visual Effects Supervisor) u.a.

Darsteller: Karl Urban (Judge Dredd), Olivia Thirlby (Anderson), Lena Headey (Ma-Ma), Wood Harris (Kay), Langley Kirkwood (Judge Lex), Junior Singo (Amos), Luke Tyler (Freel), Jason Cope (Zwirner), Domhnall Gleeson (Clan Techie), Warrick Grier (Caleb) [in der Reihenfolge der Titelsequenz am Ende] u.a. Synchronsprecher: Tobias Kluckert (Judge Dredd) u.a.

Inhalt

Kurzinhalt (Presseheft):

Mega City One - eine gigantische Metropole voller Gewalt, Chaos und Verbrechen inmitten des düsteren und zerfallenen Amerikas. Die Bewohner leiden: Eine Art Drogenseuche sucht sie heim, die sie die Realität in extremer Zeitlupe erleben lässt. Einzig und allein die "Judges" können gegen die Verbrechen in ihrer Stadt ankämpfen, nur sie haben die Macht als Richter und Vollstrecker für Recht und Ordnung zu sorgen. Dredd (...), als oberster "Judge" gefürchtet, will die Stadt von dieser Plage befreien. Zusammen mit seiner neuen Rekrutin, Cassandra Anderson (...), nimmt er den Kampf gegen Ma-Ma (...) auf, eine Drogenbaronin, die eiskalt über den größten Slum der Stadt herrscht. Als Dredd und Anderson einen Handlanger aus ihrem skrupellosen Clan zu fassen kriegen, entfacht Ma-Ma einen erbitterten Krieg, in dem sie vor nicht zurückschreckt, um ihr Imperium zu schützen. Die Zahl der Todesopfer steigt und auch Dredd und Anderson müssen in diesem erbarmungslosen Kampf an ihr Äußerstes gehen, um am Leben zu bleiben ...

Quelle: Universum Film (Presseheft) [PDF]

Altersfreigabe im Vergleich

  • DE: KJ - Keine Jugendfreigabe.
  • GB: 18 - Suitable only for adults (Consumer Advice: Contains frequent strong bloody violence and gore).
  • US: R - Restricted (Reason: Rated R for strong bloody violence, language, drug use and some sexual content).

Webtipps

Filme, die Sie auch interessieren könnten