Filmplakat

Faust II reloaded (Bildnachweis: Pinguin Studios)© Pinguin Studios

Faust II reloaded

Stab und Besetzung

Originaltitel: Faust II reloaded. Festivals: 03.06.2010 (Filmfest Emden-Norderney). Kinostart: 05.03.2012 (DE). Verleih: barnsteiner-film (DE). Länge: 92:36 Min. (FSK). FSK: ohne Altersbeschränkung (Freigabekarte). FBW: -

Regie: Eike Besuden. Drehbuch: Eike Besuden. Kamera: Mathias Brüninghaus & Lür Wangenheim. Schnitt: Fabian Teichmann. Musik: Fabian Teichmann. Ton: Ruth Reeh-Georgi, Bianca Ihnken & Hans-Joachim Burgdorf (Ton), Rolf Seidelmann (Mischtonmeister).

Inhalt

Kurzinhalt (Website):

Stadtrand. Hochhäuser. Ausländerghetto. - Kein Platz für deutsche Hochkultur? Im Gegenteil. Ein Jahr lang probten 400 Schüler für Goethes Faust II als Sprechoper, gemeinsam mit einem Weltorchester, der deutschen Kammerphilharmonie Bremen. Der Klassiker wird als Open Air Happening hoch aktuell, prall und schräg auf die Bühne des Stadtteils gebracht. Eike Besuden hat einen Film über das beispiellose Bremer Projekt gedreht.

Quelle: Pinguin Studios (Website)

Web-Tipps