Teaser-Plakate

Life of Pi - Schiffbruch mit Tiger (Bildnachweis: Fox)© Fox

Life of Pi - Schiffbruch mit Tiger (Bildnachweis: Fox)© Fox

Buch-Cover (TB 2004)

Schiffbruch mit Tiger (Bildnachweis: Fischer)© Fischer

Buch-Cover (TB 2012)

Schiffbruch mit Tiger (Bildnachweis: Fischer)© Fischer

Life of Pi - Schiffbruch mit Tiger

Stab und Besetzung

Originaltitel: Life of Pi. Kinostart: 21.11.2012 (US), 20.12.2012 (UK), 26.12.2012 (DE). Verleih: Twentieth Century Fox of Germany (DE). Länge: 125 Min. (Presseheft) bzw. 126:51 Min. (FSK). FSK: ab 12 Jahren (Freigabekarte). FBW: besonders wertvoll (Begründung).

Regie: Ang Lee. Drehbuch: David Magee, nach dem Roman von Yann Martel. Kamera: Claudio Miranda. Schnitt: Tim Squyres. Szenenbild: David Gropman (Production Designer), Dan Webster (Supervising Art Director), Al Hobbs (Art Director), James F. Truesdale (Art Director (India)), Anna Pinnock (Set Decorator). Kostümbild: Arjun Bhasin. Maskenbild: Fae Hammond (Hair & Makeup Designer). Musik: Mychael Danna. Ton: Eugene Gearty & Philip Stockton (Supervising Sound Editors), Ron Bartlett & D.M. Hemphill (Re-Recording Mixers), Drew Kunin (Production Sound Mixer), Eugene Gearty (Sound Designer). Spezialeffekte: Donald R. Elliott (Special Effects Coordinator). Visuelle Effekte: Bill Westenhofer (Visual Effects Supervisor), Susan MacLeod (Visual Effects Producer), Erik-Jan De Boer (Sr. Animation Supervisor, Rhythm & Hues Studios), Guillaume Rocheron (VFX Supervisor, The Moving Picture Company).

Darsteller: Suraj Sharma (Pi Patel), Irrfan Khan (Adult Pi Patel), Tabu (Gita Patel), Rafe Spall (Writer), Gérard Depardieu (Cook), Adil Hussain (Santosh Patel), Ayush Tandon (Pi Patel (11/12 years)) [in der Reihenfolge der Titelsequenz] u.a. Synchronsprecher: Ilja Richter (Adult Pi Patel), Philipp Moog (Writer) u.a.

Inhalt

Klappentext (DVD-Cover):

... (wird ergänzt)

Quelle: ... (EAN: ...)

Auszeichnungen

  • 70. Golden Globe Awards (13.01.2013): Beste Musik (Mychael Danna)
  • 85. Academy Awards (24.02.2013): Beste Regie (Ang Lee), Beste Kamera (Claudio Miranda), Beste Musik (Mychael Danna) & Visuelle Effekte (Bill Westenhofer, Guillaume Rocheron, Erik-Jan De Boer & Donald R. Elliott)

Altersfreigabe im Vergleich

  • DE: Freigegeben ab 12 Jahren.
  • GB: PG - Parental Guidance (Consumer Advice: Contains mild language and threat).
  • US: PG - Parental Guidance Suggested (Reason: Rated PG for emotional thematic content throughout, and some scary action sequences and peril).

FSK (Freigabebegründung):

Das Filmdrama mit märchenhaften Zügen erzählt die Überlebensgeschichte eines jungen, indischen Schiffbrüchigen, der 227 Tage in einem Rettungsboot auf dem Pazifik überlebt - gemeinsam mit mehreren Tieren, darunter ein Tiger. Für Kinder ab 12 Jahren sind die Geschehnisse des Films nachvollziehbar und können von ihnen adäquat eingeordnet werden, ohne dass es zu Beeinträchtigungen kommt. Die dramatischen und emotionalen Szenen - der Schiffsuntergang; der Kampf der Tiere auf dem Boot, bei dem es um Fressen oder Gefressen werden geht; eine Sturmszene - sowie der ständige Überlebenskampf des Titelhelden werden durch die märchenhafte Inszenierung und die phantastisch anmutende Grundstimmung in ihrer bedrohlichen Wirkung ausreichend abgemildert. Daher steht bei ab 12-Jährigen keine übermäßig ängstigende Wirkung zu befürchten.

Quelle: Freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft (FSK) [Zugriff: 13.06.13]

Literaturhinweise

  • MARTEL, Yann (2001). Life of Pi. A novel. New York: Harcourt. [LoC]
  • MARTEL, Yann (2003). Schiffbruch mit Tiger. Roman. Aus dem Englischen von Manfred Allié und Gabriele Kempf-Allié. Frankfurt am Main: S. Fischer. [DNB]
  • MARTEL, Yann (2004). Schiffbruch mit Tiger. Roman. Aus dem Englischen von Manfred Allié und Gabriele Kempf-Allié. Frankfurt am Main: Fischer Taschenbuch Verlag. [DNB]
  • MARTEL, Yann (2012). Schiffbruch mit Tiger. Roman. Aus dem Englischen von Manfred Allié und Gabriele Kempf-Allié. Frankfurt am Main: Fischer Taschenbuch Verlag. [DNB; Filmausgabe]