Filmplakat

Les Misérables (Bildnachweis: Universal)© Universal

DVD-Cover (2013)

Les Misérables (Bildnachweis: Universal HE)© Universal HE

Les Misérables

Stab und Besetzung

Originaltitel: Les Misérables. Kinostart: 25.12.2012 (US), 11.01.2013 (UK), 21.02.2013 (DE). Verleih: Universal Pictures International Germany (DE). Länge: 157:04 Min. (FSK, 24 fps) bzw. 158 Min. (Presseheft). FSK: ab 12 Jahren. FBW: besonders wertvoll.

Regie: Tom Hooper. Drehbuch: William Nicholson, Alain Boublil, Claude-Michel Schönberg & Herbert Kretzmer, nach dem Original-Bühnenmusical "Boublil and Schönberg's Les Misérables", nach dem Roman von Victor Hugo. Kamera: Danny Cohen. Schnitt: Melanie Ann Oliver & Chris Dickens. Szenenbild: Eve Stewart (Production Designer), Grant Armstrong (Supervising Art Director), Gary Jopling & Hannah Moseley (Art Directors), Anna Lynch-Robinson (Set Decorator). Kostümbild: Paco Delgado. Maskenbild: Lisa Westcott (Hair & Make-Up Designer). Musik: Claude-Michel Schönberg (Music), Herbert Kretzmer (Lyrics), Anne Dudley & Stephen Metcalfe (Orchestrations). Ton: Simon Hayes (Production Sound Mixer), Andy Nelson & Mark Paterson (Re-Recording Sound Mixers), John Warhurst & Lee Walpole (Supervising Sound Editors). Spezialeffekte: Mark Holt (Special Effects Supervisor). Visuelle Effekte: Richard Bain & Sean Mathiesen (Visual Effects Supervisor) u.a.

Darsteller: Hugh Jackman (Jean Valjean), Russell Crowe (Javert), Anne Hathaway (Fantine), Amanda Seyfried (Cosette), Eddie Redmayne (Marius), Aaron Tveit (Enjolras), Samantha Barks (Eponine), Isabelle Allen (Young Cosette), Daniel Huttlestone (Gavroche), Colm Wikinson (Bishop), Helena Bonham Carter (Madame Thenardier), Sacha Baron Cohen (Thenardier) [in der Reihenfolge der Titelsequenz am Ende] u.a.

Inhalt

Klappentext (DVD-Cover):

Frankreich im 19. Jahrhundert: Unter falschem Namen gelingt dem ehemaligen Sträfling Jean Valjean (...) der Aufstieg zum angesehenen Fabrikbesitzer. In einer Notsituation nimmt er Cosette, die Tochter der Arbeiterin Fantine (...), bei sich auf und eröffnet ihr ein Leben in Wohlstand. Doch die Vergangenheit holt Valjean immer wieder ein in Gestalt des Polizeibeamten Javert (...), der gnadenlos Jagd auf ihn macht. Als sich die junge Cosette (...) mitten in einer blutigen Straßenrevolte Hals über Kopf in den charmanten Revolutionär Marius (...) verliebt, droht Valjeans Tarnung endgültig aufzufliegen. Wird er sich und die jungen Liebenden retten können?)

Quelle: Universal Pictures Germany (EAN: 5050582933697)

Auszeichnungen

  • 70. Golden Globe Awards (13.01.2013): Bester Film - Comedy/Musical, Bester Darsteller - Comedy/Musical (Hugh Jackman) & Beste Nebendarstellerin (Anne Hathaway)
  • 85. Academy Awards (24.02.2013): Beste Nebendarstellerin (Anne Hathaway), Bestes Maskenbild (Lisa Westcott & Julie Dartnell) & Beste Tonmischung (Andy Nelson, Mark Paterson & Simon Hayes)

Altersfreigabe im Vergleich

  • DE: Freigegeben ab 12 Jahren.
  • GB: 12A - Suitable for 12 years and over (Consumer Advice: Contains moderate violence and sex, and infrequent moderate language).
  • US: PG-13 - Parents Strongly Cautioned (Reason: Rated PG-13 for suggestive and sexual material, violence and thematic elements).

FSK (Freigabebegründung):

Verfilmung des gleichnamigen Musicals nach Victor Hugo. Im Mittelpunkt stehen mehrere Menschen, die im 19. Jahrhundert in die Wirren der Französischen Revolution geraten. Der Film enthält vor allem zu Beginn einige düstere und dramatische Szenen. Auch im weiteren Verlauf gibt es immer wieder eindringliche und bedrückende Situationen, auf die jedoch stets heitere, teils auch komödiantische Szenen folgen, die Kindern ab 12 Jahren ausreichend Möglichkeit zur Entspannung bieten. Auch trägt der historische Spielort der Geschichte zu einer emotionalen Distanzierung bei und schwächt die Wirkungsmacht gewalthaltiger Momente - etwa bei den Revolutionskämpfen - deutlich ab.

Quelle: Freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft (FSK) [Zugriff: 28.06.13]

Webtipps

Filme, die Sie auch interessieren könnten