Filmplakat

Das Magische Haus (Bildnachweis: Studiocanal)© Studiocanal

Das Magische Haus

Stab und Besetzung

Originaltitel: The House of Magic / Le Manoir magique [US: Thunder and the House of Magic]. Kinostart: 25.12.2013 (BE, FR), 22.05.2014 (DE), 25.07.2014, 05.09.2014 (US eingeschränkt). Verleih: Studiocanal Filmverleih (DE). Länge: 85:18 Min. (24 fps (FSK)). FSK: ohne Altersbeschränkung. FBW: besonders wertvoll.

Regie: Ben Stassen & Jérémie Degruson. Drehbuch: James Flynn, Dominic Paris & Ben Stassen. Szenenbild: Jeremie Degruson (Art Direction). Musik: Ramin Djawadi. Ton: Yves Renard & Pierre "Lele" Lebecque (Sound Design), Luc Thomas (Mix), Pierre "Lele" Lebecque (Mix Supervisor).

Synchronsprecher: Matthias Schweighöfer (Thunder), Lawrence (Dieter Hallervorden), Karoline Herfurth (Maggie), Joachim Tennstedt (Jack), Alec "Boss" Völkel (Mike), Sascha "Hoss" Vollmer (Mark) u.a.

Inhalt

Kurzinhalt (Presseheft):

Auf der Flucht vor einem Sturm findet der kleine Kater Thunder Unterschlupf in einem magischen Haus. Zauberer Lawrence und die lebhafte Truppe seiner verzauberten Spielsachen nimmt den neuen Mitbewohner gerne auf. Doch nicht alle sind über den pfiffigen Zuwachs erfreut. Maus Maggie kann Thunder nicht ausstehen - was in der Natur der Dinge liegt. Aber auch der grummelige Hase Jack kann einen Nebenbuhler nicht gebrauchen - schließlich ist er der unangefochtene Anführer der verrückten Bande, die gerne mal für Wirbel sorgt. Doch als Lawrence ins Krankenhaus muss und sein zwielichtiger Neffe Daniel hinterrücks das Haus verkaufen will, müssen sich alle zusammenraufen. Daniel versucht das eine oder andere Ass aus dem Ärmel zu ziehen, um seinen Plan in die Tat umzusetzen. Doch er hat seine Rechnung ohne die kleinen Bewohner gemacht, denn Thunder feilt mit seinen Freunden bereits an einem cleveren Plan um ihr geliebtes Zuhause mit allerlei Tricks zu verteidigen.

Quelle: Studiocanal Filmverleih (Presseheft)

Altersfreigabe im Vergleich

  • DE: Freigegeben ohne Altersbeschränkung.
  • GB: U - Universal (Consumer Advice: scary scenes, mild threat, very mild bad language).

Webtipps

Lesen Sie mehr