Filmplakat

Kingsman - The Secret Service (Bildnachweis: Fox)© Fox

Kingsman - The Secret Service

Stab und Besetzung

Originaltitel: Kingsman: The Secret Service. Festivals: 13.12.2014 (Butt-Numb-A-Thon). Kinostart: 29.01.2015 (UK), 13.02.2015 (US), 12.03.2015 (DE). Verleih: Twentieth Century Fox of Germany (DE). Länge: 129:25 Min. (24 fps (FSK)). FSK: ab 16 Jahren. FBW: -

Regie: Matthew Vaughn. Drehbuch: Jane Goldman & Matthew Vaughn, nach dem Comic "The Secret Service" von Mark Millar und Dave Gibbons. Kamera: George Richmond. Schnitt: Eddie Hamilton & Jon Harris. Szenenbild: Paul Kirby (Production Designer), Andy Thompson (Supervising Art Director), Jennifer Williams & David Morison (Set Decorators). Kostümbild: Arianne Phillips. Maskenbild: Christine Blundell (Hair & Make-Up Designer). Musik: Henry Jackman & Matthew Margeson. Ton: Simon Hayes (Production Sound Mixer), Matt Collinge (Sound Design), Matt Collinge & Danny Sheehan (Sound Supervisor), Mike Prestwood Smith & Matt Collinge (Re-Recording Mixers). Spezialeffekte: Steve Warner (Special Effects Supervisor). Visuelle Effekte: Steve Begg (Visual Effects Supervisor) u.a.

Darsteller: Colin Firth (Harry Hart/Galahad), Samuel L. Jackson (Valentine), Mark Strong (Merlin), Taron Egerton (Gary "Eggsy" Unwin), Sophie Cookson (Roxy), Jack Davenport (Lancelot), Mark Hamill (Professor Arnold), Sofia Boutella (Gazelle), Edward Holcroft (Charlie), Jack Cutmore-Scott (Rufus), Geoff Bell (Dean), Samantha Womack (Michelle Unwin), und Michael Caine (Arthur) [in der Reihenfolge der Titelsequenz am Ende], Hanna Alström (Princess Tilde) u.a. Synchronsprecher: Tom Vogt (Harry Hart/Galahad), Engelbert von Nordhausen (Valentine), Oliver Siebeck (Merlin), Constantin von Jascheroff (Gary "Eggsy" Unwin), Jürgen Thormann (Arthur) u.a.

Inhalt

Klappentext (DVD-Cover):

Eggsy (...) ist ein Unruhestifter, der immer wieder in Konflikt mit anderen Jungs im Londoner Viertel gerät. Als er eines Tages dank des geheimnisvollen und eleganten Harry Hart (...) aus dem Gefängnis entlassen wird, beginnt für Eggsy ein anderes Leben. Harry gehört zu den Kingsman, einer supergeheimen, elitären Agentenorganisation [,] angeführt von Arthur (...), die vielversprechende Teenager für ihr hochqualifiziertes Nachwuchsprogramm rekrutiert. Und Harry hat Eggsy ausgewählt. Das Training beginnt - zur selben Zeit [,] als die Welt von dem verrückten High-Tech-Genie Valentine (...) bedroht wird.

Quelle: Twentieth Century Fox Home Entertainment (EAN: 4010232066404)

Filmzitate

Manieren machen uns zu Menschen. [Im Original: Manners maketh man.]

Altersfreigabe im Vergleich

  • DE: 16 - Freigegeben ab 16 Jahren.
  • GB: 15 - Suitable only for 15 years and over (Consumer Advice: strong bloody violence, strong language).
  • US: R - Restricted (Reason: Rated R for sequences of strong violence, language and some sexual content).

FSK (Freigabebegründung):

Agentenkomödie über den jungen Anwärter eines Geheimdienstes und seinen erfahrenen Mentor. Noch bevor die Ausbildung abgeschlossen ist, müssen die beiden den Kampf gegen einen größenwahnsinnigen Milliardär aufnehmen. Der Film ist actionreich, teils in comichaftem Stil und mit zahlreichen Überzeichnungen und ironischen Einlagen inszeniert. Gut und Böse sind klar getrennt, insbesondere der junge Geheimdienstler ist dabei eine sympathische Identifikationsfigur. Da die Fiktionalität von Setting und Geschichte jederzeit deutlich ist, bietet der Film für Jugendliche ab 16 Jahren ausreichend Distanzierungsmöglichkeiten. Die turbulenten Action- und Gewaltszenen können sie auf der Basis ihrer Genreerfahrung verarbeiten, zudem sorgen ruhige, dialogorientierte Szenen und der Humor für Entlastung. Für 16-Jährige besteht aus diesen Gründen nicht das Risiko einer Überforderung.

Quelle: Freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft (FSK) [Zugriff: 24.07.15]

Webtipps