Teaserplakat

Mission: Impossible - Rogue Nation (Bildnachweis: Paramount)© Paramount

DVD-Cover

Mission: Impossible - Rogue Nation (Bildnachweis: Paramount HE)© Paramount HE

Mission: Impossible - Rogue Nation

Stab und Besetzung

Originaltitel: Mission: Impossible - Rogue Nation. Kinostart: 30.07.2015 (UK), 31.07.2015 (US), 06.08.2015 (DE). Verleih: Paramount Pictures Germany (DE). Länge: 131:51 Min. (24 fps (FSK)). FSK: ab 12 Jahren. FBW: -

Regie: Christopher McQuarrie. Drehbuch: Christopher McQuarrie, nach der TV-Serie von Bruce Geller. Kamera: Robert Elswit. Schnitt: Eddie Hamilton. Szenenbild: Jim Bissell (Production Designer), Paul Inglis (Supervising Art Director), John Bush (Set Decorator). Kostümbild: Joanna Johnston. Maskenbild: Sarah Monzani (Hair & Makeup Department Head). Musik: Joe Kraemer. Ton: James Mather (Supervising Sound Editor), Mike Prestwood Smith & Gilbert Lake (Re-Recording Mixers), Chris Munro (Sound Mixer)). Spezialeffekte: Dominic Tuohy (Special Effects Coordinator). Visuelle Effekte: David Vickery (Visual Effects Supervisor) u.a.

Darsteller: Tom Cruise (Ethan Hunt), Jeremy Renner (William Brandt), Simon Pegg (Benji Dunn), Rebecca Ferguson (Ilsa Faust), Ving Rhames (Luther Stickell), Sean Harris (Lane), Simon McBurney (Atlee), Zhang Jingchu (Lauren), Tom Hollander (Prime Minister), Jens Hultén (Janik Vinter) und Alec Baldwin (Alan Hunley) [in der Reihenfolge der Titelsequenz] u.a. Synchronsprecher: Patrick Winczewski (Ethan Hunt), Gerrit Schmidt-Foß (William Brandt), Tobias Kluckert (Benji Dunn), Tilo Schmitz (Luther Stickell), K. Dieter Klebsch (Alan Hunley) u.a.

Inhalt

Klappentext (DVD-Cover):

Die CIA hat Ethan Hunts (...) Spezialeinheit zwar geschlossen, sein Team (...) aber tritt trotzdem in einem Wettlauf mit [sic!] der Zeit gegen das "Syndikat" an - eine Geheimorganisation aus hoch qualifizierten Ex-Agenten und intriganten Verrätern. Um eine globale Bedrohung abzuwenden, liefert Ethan seine bisher aufregendste Mission ab: Er arbeitet mit einer geheimnisvollen Agentin (...) zusammen - ohne zu wissen, auf wessen Seite sie steht.

Quelle: Paramount Home Entertainment (EAN: 4010884708578)

Altersfreigabe im Vergleich

  • DE: 12 - Freigegeben ab 12 Jahren [Prüf-Nr. 153303/K].
  • GB: 12A - Suitable for 12 years and over (Consumer Advice: moderate violence).
  • US: PG-13 - Parents Strongly Cautioned (Reason: Rated PG-13 for sequences of action and violence, and brief partial nudity).

FSK (Freigabebegründung):

Actionthriller über eine Geheimabteilung der CIA um Superagent Ethan Hunt, die den Kampf gegen ein scheinbar übermächtiges Verbrechersyndikat aufnimmt und sich sogar gegen Widersacher aus den eigenen Reihen zur Wehr setzen muss. Der Film ist an zahlreichen Schauplätzen und mit turbulenten Action- und Spannungssequenzen in Szene gesetzt, bietet jedoch durch humorvolle und entspannende Momente immer wieder auch Entlastung. Während Kinder unter 12 Jahren durch das hohe Tempo sowie einige Gewaltdarstellungen überfordert werden können, sind bereits 12-Jährige in der Lage, mit diesen Aspekten umzugehen, da sie sie in den deutlich als fiktiv zu erkennenden Kontext einordnen können. Ihnen erschließen sich die Überzeichnungen der Inszenierung, und da die Gewalt nie selbstzweckhaft ausgespielt wird und diese Altersgruppe auch die Mechanismen des Genres durchschaut, besteht für sie kein Risiko der Ängstigung oder Desorientierung.

Quelle: Freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft (FSK) [Zugriff: 27.12.15]

Webtipps