CD-Cover

Carmilla, der Vampir (Bildnachweis: Titania Medien)© Titania Medien

CD-Cover (alt)

Carmilla, der Vampir (Bildnachweis: Titania Medien)© Titania Medien

Carmilla, der Vampir

Stab und Besetzung

Carmilla, der Vampir. D 2004. Länge: 76:59 Min. (10 Tracks). Produktion: Titania Medien. Regie: Stephan Bosenius & Marc Gruppe. Buch: Marc Gruppe (nach einer Erzählung von Joseph Sheridan Le Fanu). Musik: Manuel Rösler. Sprecher: Daniela Hoffmann (Carmilla), Manja Doering (Laura), Heinz Ostermann (General), Regina Lemnitz (Mme Perredon), Arianne Borbach (Mlle de Lafontaine), Christian Rode (General Spielsdorf), Janina Sachau (Bertha), Dagmar von Kurmin (Die Fremde), David Nathan (Istvan), Joachim Tennstedt (Doktor), Jens Hajek (Händler), Theresa Mertens (Laura als Kind). ISBN-13: 978-3-7857-3240-3 (DNB).

Kurzinhalt

Kurzinhalt (CD-Cover):

1868 in einer einsamen Gegend der Steiermark: Vor dem Schloss eines pensionierten Generals verunglückt eine Kutsche. Wirklich nur ein Unfall ...? Die mysteriöse Insassin ist gezwungen, ihre junge Tochter in der Obhut der Schlossbewohner zurückzulassen. Die ätherisch schöne Carmilla übt auf alle, aber besonders auf Laura, die gleichaltrige Tochter des Generals, eine starke Faszination aus. Ein undefinierbarer Zauber umgibt das Mädchen. Noch ahnt niemand, dass Carmilla ein dunkles Geheimnis hütet ...

Trackliste

  1. Nächtlicher Besuch (09:31)
  2. Kutschunfall (11:05)
  3. Unerwartetes Wiedersehen (06:28)
  4. Mircallas Portrait (11:29)
  5. Merkwürdiges Verhalten (04:35)
  6. Albtraumhafte Nächte (04:19)
  7. Spurlos verschwunden (08:09)
  8. Spieldorfs Bericht (12:15)
  9. Demaskierung (05:12)
  10. Schloss Karnsteins Gruft (03:52)

Hintergrund

Das Hörspiel basiert auf der Erzählung "Carmilla" des irischen Schriftstellers Joseph Sheridan Le Fanu (1814-1873). Die Erzählung erschien 1872 zuerst in drei Teilen in der Zeitschrift "The Dark Blue" und im selben Jahr in Le Fanus Sammlung "In a Glass Darkly". "Carmilla" hat Bram Stokers berühmten Vampir-Roman "Dracula" (1897) und seine Geschichte "Draculas Gast" (Folge 16) stark beeinflusst. Ein weiblicher Vampir steht auch im Mittelpunkt von "Die liebende Tote" (Folge 26).

Web-Tipps

Wohin möchten Sie jetzt?