CD-Cover

Das ägyptische Parfüm (Bildnachweis: Titania Medien)© Titania Medien

Das ägyptische Parfüm

Stab und Besetzung

Titel: Das ägyptische Parfüm. VÖ: 10.09.2015. Produktion: Titania Medien (Gruselkabinett 103). Länge: 51:24 Min. (13 Tracks). Regie: Stephan Bosenius & Marc Gruppe. Buch: Marc Gruppe, nach der Erzählung von Charles Webster Leadbeater. Sprecher: Jonas Baeck (Thomas Keston), Matthias Lühn (Jack Fernleigh), Eckart Dux (Scheich), Marius Clarén (Mustapha), Jochen Schröder (Carter) und Sven Dahlem (Sir Ralph Fernleigh). ISBN-13: 978-3-7857-5163-3 (DNB).

Kurzinhalt

Klappentext (CD-Cover):

London 1932: Der Anwalt Thomas Keston hat, nachdem er ferne Länder - unter anderem Ägypten - bereist hat, nach Abschluss seines Studiums in London eine bescheidene Kammer bezogen und hält sich mit dem Verfassen von Artikeln für diverse Fachzeitschriften mehr schlecht als recht über Wasser. Eines Abends hat er ein unheimliches Erlebnis, das eine ganze Kette von Ereignissen nach sich zieht ...

Literarische Vorlage

Das Hörspiel basiert auf der Erzählung "Das ägyptische Parfüm" (OT: The Perfume of Egypt) von Charles Webster Leadbeater (1847-1934), die 1911 in der Sammlung "The Perfume of Egypt and Other Weird Stories" veröffentlicht wurde.

Trackliste

Seit Folge 40 gibt es leider keine Kapitel-Titel mehr. :-(

Web-Tipps

Wohin möchten Sie jetzt?

  • zur Übersicht aller "Gruselkabinett"-Folgen
  • zum Glossar der "Gruselkabinett"-Sprecher/innen