Der Fall Charles Dexter Ward (Teil 1)

Das Hörspiel "Der Fall Charles Dexter Ward (Teil 1)" ist Folge 24 der Reihe "Gruselkabinett".

Stab und Besetzung

Der Fall Charles Dexter Ward (Teil 1). D 2008. Länge: 74:27 Min. (13 Tracks). Produktion: Titania Medien. Regie: Stephan Bosenius & Marc Gruppe. Buch: Marc Gruppe (nach der Erzählung von H. P. Lovecraft). Sprecher: Ernst Meincke (Dr. Marinus B. Willet), Hans-Werner Bussinger (Theodore Howland Ward), Cornelia Meinhardt (Emma Ward), Andreas Mannkopff (Dr. Waite), Frank Schaff (Charles Dexter Ward/Joseph Curwen), Michael Pan (Pfleger Miller), Torsten Michaelis (Chronist), Julien Haggège (Ezra Weeden), David Turba (Eleazar Smith). ISBN: 978-3-7857-3550-3 (2-CD-Set).

Kurzinhalt (Klappentext)

Providence 1928: Der junge Charles Dexter Ward verschwindet am 13. April spurlos aus der Nervenheilanstalt von Dr. Waite auf der Insel Conanicut. Sein Hausarzt Dr. Marinus B. Willet - der ein guter Freund seiner Eltern ist - blickt zurück auf den äußerst befremdlichen Fall eines Wahnsinns, der offenbar aus der Beschäftigung des jungen Mannes mit der eigenen Familiengeschichte herrührte ...

Trackliste

  1. 13. April 1771 (06:39)
  2. 13. April 1928 (05:46)
  3. Der Patient (03:42)
  4. Traurige Pflicht (06:08)
  5. Rückblick (08:15)
  6. Joseph Curwen (04:54)
  7. Grausiger Fund (02:30)
  8. Curwens Ende (05:54)
  9. Curwens Portrait (05:32)
  10. Sonderbare Worte (08:41)
  11. Die Heimkehr (05:54)
  12. Aus heiterem Himmel (03:52)
  13. Karfreitag 1927 (06:34)

Cover

Der Fall Charles Dexter Ward 1 (Bildnachweis: Titania Medien)
© Titania Medien

Hintergrund

Das zweiteilige Hörspiel basiert auf der Erzählung "Der Fall Charles Dexter Ward" (The Case of Charles Dexter Ward) des US-amerikanischen Schriftstellers H. P. (= Howard Phillips) Lovecraft (1890-1937), die erstmals 1941 in "Weird Tales" veröffentlicht wurde. Lovecraft ist vor allem durch seine Horrorgeschichten, besonders den Cthulhu-Mythos, bekannt. Die Erzählung spielt in Lovecrafts Heimatstadt Providence (Rhode Island). - BTW: Anfang Februar 2008 veröffentlichte das neue Label "Lauschrausch" ebenfalls eine Hörspiel-Adaption dieser Erzählung als Doppel-CD. Ein Vergleich der beiden Fassungen folgt.

Web-Tipps

Wohin möchten Sie jetzt?