CD-Cover

Die Maske des roten Todes (Bildnachweis: Titania Medien)© Titania Medien

Die Maske des roten Todes

Stab und Besetzung

Die Maske des roten Todes. D 2010. Länge: 65:39 Min. (13 Tracks). Produktion: Titania Medien (Gruselkabinett 46). Regie: Stephan Bosenius & Marc Gruppe. Buch: Marc Gruppe, nach der Kurzgeschichte "The Masque of the Red Death" von Edgar Allan Poe. Sprecher: Hasso Zorn (Erzähler), Axel Lutter (Roter Tod), Ernst Meincke (Prinz Prospero), Uli Krohm (erster Minister), Viktor Neumann (Zweiter Minister), Alexander Turrek (Dritter Minister), Sven Plate (Hopp-Frosch), Daniela Reidies (Tripetta), Reinhilt Schneider (Giulietta), Peter Reinhardt (Kutscher) u.a. ISBN-13: 978-3-7857-4389-8 (DNB).

Kurzinhalt

Klappentext (CD-Cover):

Italien um 1750: Im ganzen Land wütet eine tödliche Seuche, genannt "der rote Tod". Der genusssüchtige Landesfürst Prinz Prospero verschließt die Augen vor den Nöten seiner Untertanen. Er lässt sogar die Zugänge zu seinem größten Landsitz, einer alten Abtei, verbarrikadieren und feiert dort mit Gleichgesinnten ein ausschweifendes Fest nach dem anderen. Für einen Maskenball fehlt ihm indes noch die rechte Idee, um ihn unvergesslich zu machen ...

Literarische Vorlage

Das Hörspiel basiert auf der Kurzgeschichte "The Masque of the Red Death" des US-amerikanischen Schriftstellers Edgar Allan Poe (1809-1849), die erstmals 1842 veröffentlicht wurde.

Trackliste

Seit Folge 40 gibt es leider keine Kapitel-Titel mehr. :-(

Web-Tipps

Wohin möchten Sie jetzt?

  • zur Übersicht aller "Gruselkabinett"-Folgen
  • zum Glossar der "Gruselkabinett"-Sprecher/innen