CD-Cover

Rappaccinis Tochter  (Bildnachweis: Titania Medien)© Titania Medien

Rappaccinis Tochter

Stab und Besetzung

Titel: Rappaccinis Tochter. VÖ: April 2012. Produktion: Titania Medien (Gruselkabinett 62). Länge: 58:27 Min. (13 Tracks). Regie: Stephan Bosenius & Marc Gruppe. Buch: Marc Gruppe, nach der gleichnamigen Erzählung von Nathaniel Hawthorne. Sprecher: Max Felder (Giovanni Guasconti), Manfred Erdmann (Dr. Giacomo Rappaccini), Jacqueline Belle (Beatrice Rappaccini), Reinhard Glemnitz (Prof. Pietro Baglioni) und Angelika Bender (Lisabetta). ISBN-13: 978-3-7857-4639-4 (DNB).

Kurzinhalt

Klappentext (CD-Cover):

Der junge Giovanni Guasconti zieht des Studiums wegen nach Padua. Dort bewohnt er ein Zimmer in einem alten, düsteren Haus, von dessen Balkon man in einen von einer hohen Mauer umgebenen Garten voller erstaunlicher Pflanzen blickt. Als er von diesem Balkon eines Tages die junge Frau erblickt, die sich um die Pflanzen kümmert, ist Giovannis Interesse an dem seltsamen Garten endgültig geweckt ...

Literarische Vorlage

Das Hörspiel basiert auf der Kurzgeschichte "Rappaccini's Daughter" des US-amerikanischen Schriftstellers Nathaniel Hawthorne (1804-1864), die erstmals in der Sammlung "Mosses from an Old Manse"(1846) veröffentlicht wurde.

Trackliste

Seit Folge 40 gibt es leider keine Kapitel-Titel mehr. :-(

Web-Tipps

Wohin möchten Sie jetzt?

  • zur Übersicht aller "Gruselkabinett"-Folgen
  • zum Glossar der "Gruselkabinett"-Sprecher/innen