Die Familie des Vampirs (Bildnachweis: Titania Medien)© Titania Medien

Der Untergang des Hauses Usher (Bildnachweis: Titania Medien)© Titania Medien

Dracula (Bildnachweis: Titania Medien)© Titania Medien

Gruselkabinett

"Meisterwerke der Schauer-Romantik als atmosphärische Hörspiele mit den deutschen Stimmen vieler Hollywood-Stars" - so wirbt das Leverkusener Hörspiel-Label "Titania Medien" seit 2004 für seine Reihe "Gruselkabinett". Damit ist das Konzept der Reihe gut beschrieben: Man nehme eine - mehr oder weniger bekannte - literarische Vorlage aus dem Bereich der Grusel- bzw. Horrorliteratur und dramatisiere sie mit Hilfe bekannter Synchronsprecher. Auch wenn es sich IMHO nicht in jedem Fall um "Meisterwerke" der Schauer-Romantik handelt, so ist es doch auf jeden Fall ein Verdienst der Reihe, den Hörer auf eher unbekannte Texte aufmerksam zu machen. So ermöglicht die Auswahl zum Beispiel einen interessanten Blick auf das Motiv des Vampirs - und die literarischen Vorläufer von Bram Stokers "Dracula" (siehe Horror-Motive).

Viele Folgen wurden mit dem Hörspiel-Award ausgezeichnet. So erhielten z.B. "Die Familie des Vampirs" (Folge 3), "Frankenstein" (Folgen 12 und 13) und die "Dracula"-Box (Folgen 16-19) den Kritikerpreis für die beste Serienfolge (Erwachsene).

Zu meinen Lieblingsfolgen gehören "Die Familie des Vampirs" (Folge 3), "Der Untergang des Hauses Usher" (Folge 11) und die "Dracula"-Box (16-19). Die Reihe hat im Übrigen mein Interesse an der Schauerromantik bzw. "Schwarzen Romantik" wiederbelebt. Aus dem berühmten "Gespensterbuch" von Johann August Apel und Friedrich Laun (= Friedrich August Schulze) stammen die Folgen "Die Totenbraut" (Folge 7) und "Der Freischütz" (Folge 15). Von Johann August Apel stammt auch die Vorlage für "Die Bilder der Ahnen" (Folge 23).

Worüber möchten Sie mehr wissen?

Alle Folgen der Reihe "Gruselkabinett"

Hier finden Sie eine Übersicht aller bisher erschienenen "Gruselkabinett"-Folgen. Zu jeder Folge finden Sie Angaben zu Stab und Besetzung (Sprecher und Rollen), den Klappentext und ggfs. Hintergrundinformationen und weiter führende Web-Tipps (z.B. zu Online-Fassungen der literarischen Vorlage).

Zur Übersicht aller bisher erschienenen "Gruselkabinett"-Folgen

Horror-Motive in der Reihe "Gruselkabinett"

Hier finden Sie die bisher erschienenen "Gruselkabinett"-Folgen nach Motiven geordnet. Schwerpunkte der Reihe sind - wenig überraschend - Vampir- und Geistergeschichten.

Zur Übersicht der "Gruselkabinett"-Folgen nach Motiven

Sprecher der Reihe "Gruselkabinett"

Falls Sie sich fragen sollten: Woher kenne ich diese Stimme? Hier finden Sie eine Übersicht aller bisherigen Sprecher der "Gruselkabinett"-Folgen.

Zur Übersicht aller Sprecherinnen und Sprecher der Reihe