Spiele: Auszeichnungen

Zu den wichtigsten Spieleauszeichnungen in Deutschland gehören das "Spiel des Jahres" (seit 1979) und der "Deutsche Spiele Preis" (seit 1990), der Nachfolger des "Goldenen Pöppels". Darüber hinaus gibt es auch den "à la carte"-Kartenspielpreis der Zeitschrift "Fairplay" (seit 1991), was mich als begeisterten Kartenspieler sehr freut. Im Bereich "Auszeichnungen" finden Sie Informationen zu diesen verschiedenen Auszeichnungen und die Preisträger der letzten Jahre.

Über welche Auszeichnung möchten Sie mehr wissen?

Die Preisträger der letzten Jahre im Überblick

Hier finden Sie die Preisträger seit 1990 im Vergleich.

JahrSpiel des JahresDeutscher Spiele Preisà la carte
2014Camel Up [Kennerspiel: Istanbul]Russian RailroadsAbluxxen
2013Hanabi [Kennerspiel: Die Legenden von Andor]Terra MysticaHanabi
2012Kingdom Builder [Kennerspiel: Village]VillageTargi
2011Qwirkle [Kennerspiel: 7 Wonders]7 Wonders7 Wonders
2010DixitFreskoJaipur
2009DominionDominionDominion
2008KeltisAgricolaRace for the Galaxy
2007ZoolorettoDie Säulen der ErdeCaylus Magna Carta
2006Thurn und TaxisCaylusAusgerechnet Buxtehude
2005NiagaraLouis XIVJambo
2004Zug um ZugSankt PetersburgSan Juan
2003Der Palast von AlhambraAmun-ReColoretto
2002Villa PalettiPuerto RicoVom Kap bis Kairo
2001CarcassonneCarcassonneMeuterer
2000TorresTadsch MahalOhne Furcht und Adel
1999TikalTikalVerräter
1998ElfenlandEuphrat & TigrisCaesar & Cleopatra
1997Mississippi QueenLöwenherzBohnanza
1996El GrandeEl GrandeMü & mehr
1995Die Siedler von CatanDie Siedler von CatanMagic
1994Manhattan6 nimmt!6 nimmt!
1993BluffModern ArtSticheln
1992Um ReifenbreiteDer fliegende HolländerPirat
1991Drunter & drüberLabyrinth der MeisterRes Publica
1990Adel verpflichtetAdel verpflichtet-